Christopher Polster, M.Sc. Atmosphärenwissenschaften, M.Sc. Computational Science and Engineering

Dissertationsthema:

„Dynamics and predictability of blocked regimes in the Atlantic-European region, Transregional Collaborative Research Center ‘Waves to Weather’.”
(FB 08, Institut für Physik der Atmosphäre, Univ.-Prof. Dr. Volkmar Wirth)

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 08/2019
Promotionsstudium
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Sonderforschungsbereich 165, "Waves to Weather"

10/2016 – 05/2019
M.Sc. Computational Science and Engineering
Technische Universität München
Masterarbeit: "Refinement for Game-Based Abstractions of Continuous-Space Linear Stochastic Systems"

10/2014 – 09/2016
M.Sc. Atmosphärenwissenschaften
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Masterarbeit: "Bayesian Retrieval of Thermodynamic Atmospheric Profiles from Ground-based Microwave Radiometer Data"

10/2011 – 04/2014
B.Sc. Meteorologie
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Bachelorarbeit: "Sommerliche Hitzewellen der Nordhemisphäre: Ein Überblick und Fallstudien"

 

Förderung und Preise

Seit 2021
Juniormitglied in der Gutenberg-Akademie, JGU Mainz

2017
Mitglied von best.in.tum, TU München

2015 – 2016
Leistungsstipendium der Universität Innsbruck

2015
Herausragende Abschlussarbeit im Fachbereich Physik, Mathematik und Informatik, JGU Mainz

 

Lehreveranstaltungen

WiSe 2020/21
Meteorologische Statistik und Datenanalyse
Tutor

WiSe 2019/20
Großräumige Atmosphärendynamik
Tutor

SoSe 2016
Wissenschaftliches Programmieren
Tutor