Lars Iking, Ref. iur.

Dissertationsthema: „Recht und Philosophie in der antiken Literatur, insbesondere bei Cicero“ (FB 03: Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Römisches Recht, Univ.-Prof. Dr. Peter Gröschler)
Photo_Iking,_Lars

Lebenslauf

03/2015 Kurzdozentur an der University of Glasgow
seit 10/2013 Promotionsstudium im Fach Rechtswissenschaft   sowie Studium der Philosophie und Geschichte (B. A.) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
seit 08/2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Römisches Recht, Prof. Dr. Peter Gröschler
09/2012 - 07/2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Baker & McKenzie, Frankfurt a. M. (Abteilung für Öffentliches Wirtschaftsrecht)
01/2010 - 07/2013 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Römisches Recht, Prof. Dr. Peter Gröschler
04/2008 - 07/2013 Studium der Rechtswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Univ. Mainz, Schwerpunktbereiche: Geschichte und Methodik des Rechts, Wirtschaftsverwaltungsrecht; praktische Studienzeiten u. a. bei dem Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz; Referendarexamen
03/2008 Abitur am Wilhelm-Remy-Gymnasium Bendorf

Förderung

seit 04/2016   Juniormitglied der Gutenberg-Akademie
02/2009 - 07/2013  Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

Mitgliedschaften

Alumni der Studienstiftung e. V.

Deutsch-Britische Juristenvereinigung e. V.

Deutsch-Italienische Juristenvereinigung e. V.


Konferenzteilnahmen

04/2016  Frühjahrstagung der Deutsch-Britischen Juristenvereinigung e. V.
seit 2014  Jahrestreffen des Collegiums Junger Romanisten

Forschungsprojekte

Dissertationsprojekt: Recht und Philosophie in der antiken Literatur, insbesondere bei Cicero